WERKZEUGHANDEL
 BANDSÄGEBLÄTTER
 BOHR+FRÄSWERKZEUGE
 Bohrer Standard
 Bohrer Hartmetall
 Diamantscheiben
 Fräser
 Frässtifte
 Gewindeschneider
 Kernbohrer
 DRUCKINDUSTRIE
 HOBELMESSER
 MESSWERKZEUGE
 NUTFRÄSER
 SÄGEBLÄTTER
 SÄGEKETTEN
 SCHLEIFMITTEL
 RESTPOSTEN
MASCHINEN HOLZ
MASCHINEN METALL
MASCHINEN BAU
ELEKTROWERKZEUG
DRUCKLUFT
HUBWAGEN
SCHWEIßTECHNIK
REINIGUNGSTECHNIK
WERKSTATTBEDARF
SCHÄRFAUFTRAG
Abbildung kann abweichen, Lieferumfang richtet sich nach der Produktbeschreibung.
0
Preis inkl. 19% Steuer
zzgl. Versand


Versand nach:
Versandkosten:
4,90 €
Verfügbarkeit:
Ab Lager
Lieferart:
DHL
Lieferzeit:
1-3 Tage

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland bei Standardversand.

LAND - ZUSÄTZLICHE MAXIMALE VERSANDDAUER IN TAGEN
Österreich + 2 Tage
Schweiz + 2 Tage
Frankreich + 2 Tage
Niederlande + 2 Tage
Belgien + 2 Tage
Luxemburg + 2 Tage

Wenn Sie bei uns im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Warensendung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt.

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Bei Produkten mit der Kennzeichnung Sonderbestellung oder Bau ab Auftrag handelt es sich um Produkte für gewerbliche Kunden. Der mögliche Liefertermin wird uns erst nach Platzierung des Auftrages mitgeteilt und Ihnen zeitnah genannt. Bevor nicht ein solches Produkt direkt in die Produktion eingeplant ist, sind vorab genannte Liefertermine nur ein Richtwert, basierend auf der aktuellen Auftragslage.

Für den Transport von Lasten, wie zum Beispiel beim Ver- und Entladen von Containern und Schwergut im Hafenbereich, reicht der Einsatz von normalen Hubwagen oder Staplern nicht aus, denn oftmals beträgt das Gewicht eines einzigen Containers die 30 Tonnen Marke und auch von den Abmessungen her übersteigt ein solcher Conatiner die möglichen Zuladungsgrenzen und Arbeitsbereiche der Hubwagen.

Um dennoch ein rationelles arbeiten unter den Bedingungen eines Container Umschlagplatzes gewährleisten zu können (zeitkritisches, beladen und entladen auf engstem Raum, nur geringe Stellfläche und Rangiermöglichkeiten) wurden zu diesem Zweck der Hubwagen mit dem Namen „Reach Stacker“ entwickelt. Diese Flurförderzeuge sind einem normalen Stapler ähnlich, jedoch erfolgt die Lastaufnahme nicht wie einem normalen Hubwagen über ein vorderes Hubgerüst, sondern der über einen langen, schräg angeordneten und ausfahrbaren Arm, welcher über die Fahrerkabine hinausragt und somit ein freies Sichtfeld ermöglicht.

Da die Aufnahme der Schwerlasten durch eine Schrägstellung des Armes erfolgt und nicht wie bei einem normalen Hubwagen von vorne, ist auch ein Be- oder entladen an schwerer erreichbaren Stellen möglich, die mit dem Standard Hubwagen, wie er z.B. für das Be- und Entladen von Zügen oder LKWs oft benutzt wird, nicht mehr zugänglich ist.

Damit ist der Reach Stacker also nicht nur in der Lage einen Container auf nahe Distanz zu verladen, sondern kann durch die enorme Länge des Armes auch bis zu 6 Schiffscontainer hoch Stapeln und das sogar in 2 reihig. Ein weiteres praktisches Beispiel für dieses Gefährt ist auch das Be- und Entladen von Zügen, welches damit um ein vielfaches beschleunigt wird. So ist ein kombiniertes Entladen und Beladen von 2 Waggons, welche auf einem Nachbargleis abgestellt sind, ebenfalls möglich. Die Arbeit mit einem normalen Hubwagen oder Stapler würde hier deutlich mehr Zeit veranschlagen.

Bekannte Hersteller, die diesen Hubwagen Typ in Ihrem Lieferprogramm haben und sich auch auf den Transport für Schwerlasten im Containerbereich spezialisiert haben, sind z.B. Linde, Hanselifter oder Liebherr.



0

Sollten Sie Ihr Werkzeug hier nicht finden, fragen Sie bitte direkt nach.