WERKZEUGHANDEL
 BANDSÄGEBLÄTTER

BEREICH HOLZ
KLEINE MASCHINEN

 Bandlänge bis 2500
 Bandlänge ab 2501

BEREICH HOLZ
GROßE MASCHINEN

 Orig. Schwedenstahl
 Spezialbänder
BEREICH METALL
 Carbonstahl
 M42 Bimetall
 BOHR+FRÄSWERKZEUGE
 DRUCKINDUSTRIE
 HOBELMESSER
 MESSWERKZEUGE
 NUTFRÄSER
 SÄGEBLÄTTER
 SÄGEKETTEN
 SCHLEIFMITTEL
 RESTPOSTEN
MASCHINEN HOLZ
MASCHINEN METALL
MASCHINEN BAU
ELEKTROWERKZEUG
DRUCKLUFT
HUBWAGEN
SCHWEIßTECHNIK
REINIGUNGSTECHNIK
WERKSTATTBEDARF
SCHÄRFAUFTRAG

Bandsägeblätter, Bandsägeblatt


Sie finden Ihr passendes Bandsägeblatt in der Navigation auf der linken Seite




Bandlänge bis 2500 mm

Bandlänge bis 3990 mm

Große Maschinen

Universalband
-alle Bandsägeblätter anzeigen- -alle Bandsägeblätter anzeigen- -alle Bandsägeblätter anzeigen- -alle Bandsägeblätter anzeigen-


Bandsägeblätter für kleine Maschinen, Tischbandsägen u.s.w. mit einer Bandlänge von maximal 2500 mm
Bandbreite 4-20 mm


Bandsägeblätter für mittlere Bandsägen, Tischbandsägen u.s.w. mit einer Bandlänge von 2501-3990 mm
Bandbreite 4-20 mm


Sägebänder für große Bandsägen mit Bandbreiten von 12-40 mm und einer Bandstärke zwischen 0,6 bis 0,8 mm
Bandbreite 12-40 mm


Sägebänder für Kombinationsschnitte in Holz. Kunststoffe, Metall, Glasfaser u.s.w. Besonders geeignet auch bei kleinen Maschinen, wenn Ihre Bänder oft reißen
Bandbreite 4-25 mm





Metallbandsägeblätter

Spezialbandsägeblätter
-alle Bandsägeblätter anzeigen- -alle Bandsägeblätter anzeigen-






Bandsägeblatt für die Metallbearbeitung auf Metallbandsägemaschinen


Weitere Spezialbandsägeblätter für Schnitte in Styropor, Kunststoffe, Papier, Pappe, Karton und mehr


Bandsägeblätter für Bandsägen

Wir fertigen Bandsägeblätter für Holzbandsägen und Metallbandsägen, sowie für Bandsägemaschinen der verarbeitenden Industrie mit modernster Schweißtechnologie in unserem Haus.

Um den höchstmöglichen Qualitätsstandard einzuhalten, verwenden wir Bandmaterial ausschließlich aus deutscher Fertigung. Das Rohmaterial wird auf Rolle über Schneidanlagen auf die gewünschte Länge zugeschnitten und die Enden über ein Abbrennverfahren miteinander verschweißt. Eine vollautomatische Schweißanlage überwacht dabei den Produktionsverlauf hinsichtlich Druck, Stauchgrad und Wärmefluss. Im Anschließenden Glühverfahren wird die sehr poröse Schweißnaht aufgeweicht, so dass auch bei starker Beanspruchung die fertigen Bandsägeblätter über einen langen Zeitraum optimal auf Ihrer Maschine laufen.

Im abschließenden Kontrollverfahren wird das aufgestauche Material an der Schweißnaht abgetragen und das fertige Band kontrolliert.

Bandsägeblätter nach Herstellern Holzbandsäge
Bandsägeblätter nach Herstellern Metallbandsäge