WERKZEUGHANDEL
MASCHINEN HOLZ
 Absauganlagen
 Absauganlagen
 Absaugschläuche
 Rohrleitung DIY
 Rohrleitung Profi
 Ersatzteile
 Band/Kantenschleifer
 Bohrautomaten
 Dekupiersäge
 Drechselbank
 Tischfräsmaschine
 Furnierpressen
 Hobelmaschinen
 Holzbandsägen
 Holzspalter
 Kreissägen
 Diverse Maschinen
 Sägeketten
 Schärfmaschinen
MASCHINEN METALL
MASCHINEN BAU
ELEKTROWERKZEUG
DRUCKLUFT
HUBWAGEN
SCHWEIßTECHNIK
REINIGUNGSTECHNIK
WERKSTATTBEDARF
SCHÄRFAUFTRAG
579,95
479,95
Preis inkl. 19% Steuer, zzgl. Versand

Versand nach:
Versandkosten:
kostenfrei
Verfügbarkeit:
Ab Lager
Lieferart:
Paket
Lieferzeit:
1-3 Tage



* Gilt für Lieferungen nach Deutschland bei Standardversand.

LAND - ZUSÄTZLICHE MAXIMALE VERSANDDAUER IN TAGEN
Österreich + 2 Tage
Schweiz + 2 Tage
Frankreich + 2 Tage
Niederlande + 2 Tage
Belgien + 2 Tage
Luxemburg + 2 Tage

Wenn Sie bei uns im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Warensendung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt.

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Bei Produkten mit der Kennzeichnung Sonderbestellung oder Bau ab Auftrag handelt es sich um Produkte für gewerbliche Kunden. Der mögliche Liefertermin wird uns erst nach Platzierung des Auftrages mitgeteilt und Ihnen zeitnah genannt. Bevor nicht ein solches Produkt direkt in die Produktion eingeplant ist, sind vorab genannte Liefertermine nur ein Richtwert, basierend auf der aktuellen Auftragslage.

LIEFERUMFANG
  • Absauganlage
  • 2x Feinfilterkartusche
  • 2x Filterbeutel
  • 1x Stoff Trommelfilter

BESCHREIBUNG

Diese Absauganlage verfügt über 2 Motoreinheiten. Diese können gleichzeitig betrieben werden, um eine maximale Saugleistung zu erhalten. Im Normalbetrieb und auch gerade beim absaugen von Maschinen mit einem kleineren Absaugstutzen reicht durch das erzeugte Vakuum jedoch die Leistung von einem Motor aus. 

Diese kompakte Absauganlage mit 90 Liter Behältervolumen ist besonders für den Einsatz in mittleren Räumen und Werkstätten geeignet. Neben Spänen und Staub können mit dieser Absaugung auch größere Abfälle beseitig werden. Im Gegensatz zu den bekannten Späneabsauganlagen bieten die Cam-Vac Entstauber einige Vorteile, die ansonsten erst mit deutlich größeren Absauglösungen realisiert werden können.

A) Bei diesen Absauganlagen handelt es sich um echte Zyklontechnologie. Staub wie auch größere Abfälle werden somit am Boden der Anlage gehalten und verschmutzen die Filterelemente nur unwesentlich.

B) Die Absauganalge ist schon im Lieferumfang auch für feinen Staub ausgelegt. So können auch ohne externe Feinfilter Schleifmaschinen u.ä. Geräte abgesaugt werden.

C) Durch das Vakuum Verfahren ist es problemlos möglich den Absaugdurchmesser zu verringern und so auch Maschinen mit einem Absaugstutzendurchmesser von 50 oder 40 mm kraftvoll zu bedienen.

Die Anlage kann über ein Schalldämpfer geräuschreduziert werden und ermöglicht so auch bei der Nutzung in Kombination von leiseren Maschinen keine Erhöhung des Schallpegels. 

Die Absauganlage kann, zusammen mit einem Schlauch am Luftausgangssystem, auch als Blassystem verwendet werden. Hierbei wird die Luft angesaugt und kann über das externe Schlauchstück z.B. nach außen geleitet, oder zum aufpumpen genutzt werden. Hier finden sich gerade im gewerblichen Bereich einige Anwendungsbeispiele bei denen diese Absauganlage eingesetzt werden kann.


PRODUKT INFORMATIONEN

Alle Vorteile im Überblick :

  • Für alle Anwendungen geeignet wie Staub, Feinstaub, Späne
  • Kein Saugkraftverlust bei Durchmessereduzierung - Somit optimal auch bei Maschinen mit 20-60 mm Schnlüssen
  • Kann durch die Feinfilter auch als Aschesauger verwendet werden (keine heiße Asche)
  • Auch als Werkstattsauger verwendbar
  • Mit Silencer auch für Drechsler oder andere leise Maschinen gut geeignet

Auch für komplette Verrohrung geeignet :

Ein Rohrleitungssystem im privaten Bereich ist mit Späneabsauganlagen oder Reinluftsystemen nur mit sehr kräftigen Absauganlagen möglich, da viel Leistung im Rohrsystem verloren geht. Auch die Investitionskosten sind - nebem dem Platzbedarf - sehr hoch. Da die CGV Serie ein Unterdrucksystem ist und ein Vakuum erzeugt setzt es die normalen Regeln (teilweise) außer Kraft. Wichtig ist nur, dass die Rohrverbindungen und Absperrschieber eine hohe Dichtigkeit aufweisen. Dann kann mit der CGV Serie die komplette Werkstatt an unterschiedlichen Stationen abgesaugt werden und, sofern gewünscht, die Anlage sogar in einem anderen Raum stehen.



UNSER PRODUKT TEST - WIR HABEN FÜR SIE DIESES PRODUKT IM EINSATZ GEPRÜFT

Weitere Informationen zu diesem Thema


Wir haben für Sie unsere Absauganlagen geprüft und nachgemessen. Die Angabe des Volumenstroms (m3/h) wird nämlich oftmals direkt am Lüfterrad gemessen und sagt somit nur wenig über die spätere Leistung im Betrieb aus. Für Sie ist wichtig : wie viel Saugleistung kommt noch an der abzusaugenden Maschine an. Die meisten Nutzer verbinden Maschine und Absauganlage mit einem 2,5 - 3,0 Meter langen Absaugschlauch. Diesen Einsatz haben wir nachgebaut, nachgemessen und Ihnen eine Übersicht erstellt, um die Leistung diverser Modelle wirklich vergleichen zu können.

 
ASA 5403: 90 dbA
Holzmann ABS850: 66,3 dbA
Aktuell: 88,1 dbA
mit Silencer: 76,8 dbA
Leistung im Betrieb gemessen an einem 100mm Anschluss.
In diesem Fall an einer Bandsäge
Leistung im Betrieb gemessen mit Reduzierung auf 57 mm
angeschlossen an einem Bandschleifer
Leistung im Betrieb gemessen mit Reduzierung auf 30 mm
angeschlossen an einer Dekupiersäge
(diese Größe trifft auch auf die meisten Elektro- Handwerkzeuge zu)
db(A) Werte unter
Werkstattbedingungen aus
1m Abstand gemessen

Leistung reicht in der Regel nicht aus (außer ggf. reine Hobelmaschinen)
Leistung ggf. nicht ausreichend um Maschine optimal abzusaugen
Optimale Absaugung der Maschine

0-1250 : der höchste von uns gemessene Wert beträgt aktuell 1250+ m3/h. Mehr Leistung wird direkt an der Maschine im privaten Bereich nicht benötigt.
             So sehen Sie nicht nur die aktuelle Leistung der gewählten Absaugung, sondern auch wie weit diese von der besten Saugleistung entfernt ist.
Zeigerschwankungen: höchster Wert ist unbenutzte Maschine, unterster Wert der zu erwartende Saugkraftverlust wenn Spänesack gefüllt, oder Filter ungereinigt sind.

Bitte beachten Sie, dass diese Werte bei einer kurzen Distanz ermittelt wurden. Bei längeren Leitungswegen benötigen Sie ausreichend Puffer.

Für weiterführende Informationen und einer ausführlichen Beschreibung aller wichtigen Aspekte zum Beispiel wenn Sie mehr als eine Maschine absaugen möchten oder ein Leitungssystem aufbauen wollen nutzen Sie diesen Link :

Weitere Informationen zu diesem Thema

UNSER PRODUKT VERGLEICH - WIR GEBEN IHNEN EINE ÜBERSICHT

Bei der Wahl der passenden Absauganlage ist es wichtig den Einsatzbereich im Vorfeld zu definieren. Wenn lediglich Holzspäne abgesaugt werden reicht eine konventionelle kleine Absaugung aus. Möchte man auch Schleifstaub absaugen, so benötigt man entweder eine Späneabsaugung mit Feinfilterkartusche, oder eine andere Absauglösung. Wir haben für Sie eine kleine Auflistung erstellt, in der Sie sehen können wo die Stärken diverser Bauarten liegen.

 
Montage
Nass-/
Trockensauger
CamVac Zyklonsauger
 
Späne Absaugung
< 1500m³
Späne Absaugung
> 1500m³
Späne kleine Maschinen
30-50mm Absaugstutzen
Staub kleine Maschinen
30-50mm Absaugstutzen
Späne stationäre Maschinen
100mm Absaugstutzen
Staub stationäre Maschinen
100mm Absaugstutzen
großes Spänevolumen
z.B. Hobel ab 410mm
variabel erweiterbar
Aufstellen / Platzbedarf
 
Empfohlen       Nicht empfohlen      Bedingt empfohlen, Staub nur mit optionalen Feinfilter (sofern erhältlich)
Im Fazit haben wir letztendlich noch einige Dinge zusammengefasst, die uns bei dem Test besonders aufgefallen sind. Bei so gut wie allen günstigen Maschinen ist uns jedoch aufgefallen, dass die Bohrfutter nicht genug Spannkraft entwickeln, das Werkzeug bleibt stehen, das Futter dreht sich. Aus diesem Grund wurden alle Maschinentests immer mit einem hochwertigen Direktfutter aus dem Hause Optimum durchgeführt. Hätten wir hier die mitgelieferten Futter verwendet, hätte dieses die Ergebnisse ggf. stark verfälscht. Der Kauf eines guten Bohrfutters sollte also bei fast jeder Bohrmaschine unter 1000 Euro mit eingeplant werden.

Keilriemenwechsel ist ein anderer Punkt der zu großer Frustration führt. Der Wechsel zwischen diversen Geschwindigkeit ist ein elementarer Bestandteil um gute Bohrergebnisse zu bekommen. Bei einigen Modellen braucht es 3 Personen um den Keilriemen zu verstellen. Einer der am Riemen zerrt, einer der am Motor zerrt und einen der die Maschine dabei festhält. Nach unzähligen Wechselversuchen haben wir uns daher entschieden dieses als positiv zu vermerken, wenn der Keilriemen leicht und schnell von einer Person für eine Geschwindigkeitsänderung umgelegt werden kann. Ansonsten gibt es einen negativen Vermerk.
PASSENDES ZUBEHÖR

TECHNISCHE DATEN
Luftleistung (Volumenstrom)
Volumenstrom geprüft845 m³/h
geprüft an 100mm721 m³/h
geprüft an 57mm795 m³/h
geprüft an 30mm522 m³/h
Saugkraftverlust5 %
Leistungsdaten
Unterdruck geprüft5000 Pa
Schalldruckpegel gemessen88,1 dB(A)
Schalldruckpegel mit Silencer76,8 dB(A)
Maschinendaten
Elektrischer Anschluss230 V
Anzahl Motoren2
max. Leistung2000 W
Behältervolumen90 Liter
geeignet fürSpäne Staub Feinstaub
für Absaugdurchmesser24-100 mm
Durchmesser 1100
Filtrationsdaten
FilterklasseFeinfilter Kartusche
Filterleistung0,5 mikron
Grunddaten
Abmessung L/B/H465 x 630 mm
Gewicht17 kg
Absaugstutzen-∅ am Gerät100 mm


Sollten Sie Ihr Werkzeug hier nicht finden, fragen Sie bitte direkt nach.